Video: Das Turiner Grabtuch; eine Odyssee durch Zeit und Raum


image002.jpg

 

A
UFSTIEG

Die Geburt einer Neuen Menschheit

Epigenetik, Morphische Resonanz
und das Christus-Mysterium

 

Autor:            Tibor Zelikovics
Format:          15 x 21 cm, 208 Seiten
Preis:              €19,90
ISBN:               978-3-99025-120-1
                         Freya Verlag





„Zu den Anfängen unserer Zivilisationsepoche erfreuten sich die Menschen des Umgangs mit und der Unterweisung durch jene, die sich in einem weiter fortgeschrittenen und moralisch höheren Entwicklungsstadium befanden.

Die Unterweisung birgt ein erstaunliches Geheimnis, das über Jahrtausende durch einige okkulte Traditionen und Geheimlehren überliefert worden ist.

Es lautet: Der Mensch muss nicht sterben; es gibt eine Alternative zum Prozess des Todes.
Er kann den Solar-Lichtkörper erlangen, der unsterblich ist und keine physische Nahrung braucht.“



Was ist das Schicksal des Menschen?

Wird die Menschheit einfach aufhören zu existieren, wenn unsere Sonne ihre letzte Wandlung erreicht hat? Werden wir bis dahin Zuflucht anderswo in der Galaxis gefunden haben? Oder können auch jene Prophezeiungen wahr sein die vorhersagen, dass die gesamte Menschheit – zusammen mit dem Planeten, auf dem wir leben und dem Himmel, der uns umgibt – sich bis dahin transformiert und in eine höhere Dimension des Seins aufsteigen wird? 

Mehrere physische Indizien, wie das Turiner Grabtuch – dessen Echtheit mittlerweile erwiesen wurde – oder das Phänomen der Lichtnahrung; Menschen die ohne zu essen oder zu trinken ihre Lebensenergie aufnehmen können – weisen eindeutig darauf hin, dass der menschliche Körper auch jetzt schon imstande ist, höhere Energiezustände zu erreichen.

Dies setzt allerdings einen Entwicklungsprozess voraus, von dessen Vollendung der weitaus größte Teil der Erdbevölkerung noch sehr weit entfernt ist.

Es gibt aber drei erkennbare Mechanismen, die die Evolution und den spirituellen Reifeprozess der Menschheit unaufhaltsam vorantreiben und seine positive Entwicklung beschleunigen:

•  die Morphogenetik, welche die Übertragung von intellektuellen oder spirituellen Eigenschaften besonders fortgeschrittener Individuen – wie Christus, Buddha oder Gandhi – auf die gesamte Spezies ermöglicht

•  die Epigenetik, die auf der genetischen und physiologischen Ebene ähnlich wirkt

•  und die globalpolitischen Ereignisse der gegenwärtigen kritischen Wendezeit, die die Entwicklungsstufe der Menschheit widerspiegeln und sie unweigerlich wachrütteln werden.

Diese Prozesse tragen bereits spürbare Früchte und werden unabwendbar zu einer positiven Transformation der Menschheit führen.

Eine Auswahl weiterer Themen des Buches:

•  Die neuesten kosmologischen Erkenntnisse über die Beschaffenheit
des Universums

•  Der Ursprung des Lebens und die Entstehung von Bewusstsein

•  Aufstiegsmythen; von Zarathustra bis zu den Meistern der Weisheit

•  Die Aufgestiegenen Meister; Dichtung und Wahrheit

•  Das Turiner Grabtuch; gefälschte C-14 Testergebnisse und
die wissenschaftlichen Echtheitsbeweise

•  Die Transformation der Menschheit; Universale Versöhnung und
die Überwindung des Todes

•  Der Neue Mensch; Morphogenese und Epigenetische Prägung

•  Die Zeitenwende und die Zukunft der Menschheit

       •  Das Leben im Goldenen Zeitalter

Inklusive DVD: „Das Turiner Grabtuch; die Echtheitsbeweise“

Dokumentarfilm von 40 Minuten Länge
mit
den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen um das Grabtuch von Turin.


Inhaltsverzeichnis

 •

Auszüge Lesen:    Anfang          aus Kap. 8-9


Über den Autor :

Autor FotoTibor Zelikovics, Bestsellerautor, Filmemacher  und Publizist, ist in Ungarn geboren und emigrierte als Kind mit seiner Familie in die USA. Im Alter von 14 Jahren erhielt er ein Stipendium für die Cheshire Academy  – eine exklusive Vorbereitungsschule mit engen Verbindungen zur Yale University. Er absolvierte die Yeshiva Hebräische Akademie in New Haven, Connecticut, und studierte Philosophie und Politik-Wissenschaften an der University of California Los Angeles und an der U.C. Berkeley.

Er kehrte anschließend nach Europa zurück und belegte eine Ausbildung für Informatik an der Wirtschaftsuniversität Wien. 1982 gründete er den Wiener Arbeitskreis für Metaphysik. Er war auch Mitbegründer und langjähriger Präsident der Schweizer Metaphysischen Gesellschaft und rief einer der beliebtesten einschlägigen Fachzeitschriften im deutschsprachigen Raum ins Leben (Bewusst Sein) für die er über 20 Jahren als Herausgeber und Chefredakteur tätig war. 

Er ist  Autor mehrerer Bücher und Dokumentarfilme sowie von hunderten Buchrezensionen und Artikeln in zahlreichen metaphysischen Publikationen.



im Buchhandel oder Postversand (portofrei)

• Bestellungen:

 •  aus A-, CH-, D-:  über   Amazon   oder   PranaHaus   •  aus CH-:   exlibris

oder direkt beim Verlag:  www.Freya.at